Textversion
Wieso fehlen Zähne? Implantate Lösungen Vom Plan zum Zahn Risiken & Komplikationen Spezialisten
Startseite Lösungen Freiendsituation

Lösungen


Ein Zahn fehlt Viele Zähne fehlen Freiendsituation Zahnloser Kiefer Sofortimplantation Knochenaufbau

Patientenforum Ratgeber Zahnimplantate Implantate im Ausland ? Aktuelle News Tagespresse Zahnimplantate Links Sitemap Kontakt Impressum

Freiendsituation

..wenn die hinteren Zähne fehlen.

Sind mehrere Seitenzähne verlorengegangen, so entsteht schnell eine sogenannte verkürzte Zahnreihe. Das Problem an dieser Situation ist einerseits, dass sie nicht stabil ist, d.h. nicht so belassen werden kann, da es sonst zu funktionellen Problemen kommen kann und andererseits, dass sie konventionell nur mit einer herausnehmbaren Prothese versorgt werden kann, da für eine Brücke der wichtige letzte Zahn fehlt.

Ausgangssituation

Die Ausgangssituation zeigt eine beidseitige Freiendsituation (gelbe Kreise), die bislang mit einer herausnehmbaren Klammerprothese versorgt war. Die Patientin fühlte sich in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigt und wünschte einen festen Zahnersatz. Das Bild rechts zeigt in der Aufsicht die zahnlosen Kieferkammabschnitte.

Implantation

Zum Ersatz der fehlenden Zähne wurden auf jeder Seite drei Implantate eingebracht. Auf dem rechten Bild sieht man die Verschlusskappen der sechs eingebrachten Implantate.

Versorgung

Nach der Einheilphase der Implantate wurden sechs einzelne Kronen auf die Implantate zementiert. Das rechte Bild zeigt die Situation im Mund in der Aufsicht. Die einstmals verkürzten Zahnreihen sind nun vollständig wiederhergestellt.

Drucken