Sie sind hier: Prothesen
Weiter zu: Alternativen
Allgemein: Patientenforum Ratgeber Zahnimplantate Implantate im Ausland ? Aktuelle News Tagespresse Zahnimplantate Links Sitemap Kontakt Impressum

Suchen nach:

Herausnehmbare Prothesen

Ohne Zähne sehen wir ziemlich alt aus!

Die herausnehmbare Prothese, ein tabuisiertes Thema in unserer Gesellschaft.
Zahnverlust ist bei uns verbunden mit dem unangenehmen Gefühl alt zu werden. Und tatsächlich ist es auch nicht selten so und gerade die, die glaubten, es wäre eine Erleichterung Ihre Zähne endlich los zu sein, sind schnell bitter enttäuscht. Prothesen verursachen oftmals schmerzhafte Druckstellen, die sich entzünden können. Mit der Zeit baut sich der Kieferknochen unter der Prothese mehr und mehr ab und der Halt der Prothese wird immer schlechter, die Prothese schaukelt und neue Druckstellen entstehen. Ein Teufelskreislauf.

Wie der Frosch im Kochtopf

Da der Prothesenhalt sich nur sehr sehr langsam verändert, merkt der Patient die stetige Abnahme der Lebensqualität gar nicht. Es wird stillschweigend akzeptiert, dass man bestimmte Dinge nicht mehr essen kann, aus Angst nicht befreit lachen kann und viele Speisen nicht mehr geschmacklich frei genießen kann. Es ist wie mit dem Frosch im Kochtopf, der nicht merkt, wie das Wasser langsam immer wärmer wird, bis er letzten Endes zerkocht. Nicht umsonst heißt es, der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

Konventioneller Zahnersatz - ohne Implantate

Gehe zu: Alle Zähne fehlen